Infos

für Kinder von 4 bis 7 Jahren

Choreographie Dukin Seo · Komponist Claude Debussy · Libretto von Jeffrey Döring

Samstag, 29. Juni 2019
14.30 Uhr – 15.30 Uhr
Parkett, Garderobe

Dauer ca. 1 Stunden

Ermäßigung für Kinder: € 5,-

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der hohen Nachfrage Karten für die Sitzkissenkonzerte nur im schriftlichen Vorverkauf erhältlich sind und auf 4 Karten pro Kunde beschränkt sind.

Premiere am 22. Juni 2019

  • Mit freundlicher Unterstützung des Inner Circle der Bayerischen Staatsoper

  • Mit freundlicher Unterstützung der

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Besetzung

Choreographie
Dukin Seo
Bühne und Kostüme
Anna Schöttl

Tänzer/innen
Blanka Paldi, Alexey Dobikov, Andrea Marino
Sprecherin
Simone Endres
Flöte
Christoph Bachhuber
Oboe
Giorgi Gvantseladze
Klarinette
Elisabeth Seitenberger
Fagott
Susanne von Hayn
Horn
Christian Loferer

Besetzung für alle Termine

zur Stücknavigation

Mehr dazu

Mit diesem besonderen Veranstaltungsformat wendet sich die Staatsoper an die jüngsten Zuschauer im Alter von 4 bis 7 Jahren: In der Parkett-Garderobe des Nationaltheaters, auf Sitzkissen und in unmittelbarer Nähe zu den Musikern und Erzählern hören und sehen die Kinder, wie Geschichten in Musik, Gesang und Worten erzählt werden.

Zur Geschichte:

In der Parkettgarderobe des Nationaltheaters geht es drunter und drüber: „Die Spielzeugschachtel“ und ihre Bewohner erwachen zum Leben. Wie die Menschen im wahren Leben haben sie Wünsche, Hoffnungen und Sorgen. So geht es auch unter den Puppen nicht nur harmonisch zu…

Die Ballettmusik von La Boîte à joujoux, von Claude Debussy entführt die kleinen Zuschauer in eine verwunschene Welt, in der sie Magisches erleben und bei einer spannenden Liebesgeschichte mitfiebern können, die von Tänzern und einem Bläserensemble erzählt wird.

 

zur Stücknavigation

Biografien

Corps de ballet

Der 1992 geborene Dukin Seo erhielt seine Tanzausbildung an der Sunhwa Arts School in Seoul, Südkorea und an der Schule des Stuttgarter Balletts. Anschließend tanzte er als Gruppentänzer im Portugiesischen Nationalballett, wo er 2014 zum Demi Solisten befördert wurde. Seit der Spielzeit 2016/2017 tanzt Dukin Seo als Gruppentänzer im Ensemble des Bayerischen Staatsballetts.

Debüts beim Bayerischen Staatsballett

Halbsolist im ersten Satz der Sinfonie in C (G. Balanchine)
Halbsolist im vierten Satz der Sinfonie in C (G. Balanchine)
Tänzer in Sunyata und Borderlands - Portrait Wayne McGregor (W. McGregor)
Begleiter von Abderakhman in Raymonda (R. Barra, M. Petipa)

mehr lesen

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht