Infos

Nach einem Bilderbuch von Pija Lindenbaum (für Kinder von 4 bis 7 Jahren)

Komponist Vincent Cox

  • Mit freundlicher Unterstützung des Inner Circle der Bayerischen Staatsoper

zur Stücknavigation

Termine & Karten

zur Stücknavigation

Alle Besetzungen

Zur Stücknavigation

Medien

zur Stücknavigation

Mehr dazu

Mit diesem besonderen Veranstaltungsformat wendet sich die Staatsoper an die jüngsten Zuschauer im Alter von 4 bis 7 Jahren: In der Parkett-Garderobe des Nationaltheaters, auf Sitzkissen und in unmittelbarer Nähe zu den Musikern und Erzählern hören und sehen die Kinder, wie Geschichten in Musik, Gesang und Worten erzählt werden.

Zur Geschichte:

Auf dem Dach vom Spielhaus klettert sie nicht herum – da könnte man runterfallen. Den Hund streichelt sie nicht – vielleicht ist er schlecht gelaunt und beißt. Beim Sprung über den Schlammgraben könnte sie sich die Knie aufschlagen und den fetten Wurm fasst sie lieber nicht an. So ist Franziska: sie traut sich fast gar nichts. Dann kommt der Tag mit dem Kindergartenausflug, an dem plötzlich alle weg sind. Eine Nacht alleine im Wald und die Begegnung mit einem Wolfsrudel verändert alles und lässt Franziska über sich hinaus wachsen. Franziska wird der beste Spielkamerad, den die Wölfe je hatten.

In der Auftragskomposition der Bayerischen Staatsoper mit dem niederländischen Komponisten Vincent Cox entsteht eine Vertonung der humorvollen Mutmachgeschichte für zwei Schlagzeuger, eine Harfenistin und eine Erzählerin.

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht