Tansel Akzeybek

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Tansel Akzeybek

Tansel Akzeybek (Foto: Kartal Karagedik)

Tansel Akzeybek, geboren in Berlin, studierte am Dokuz Eylül Konservatorium in Izmir und sang an der dortigen Staatsoper. Es folgten Festengagements an den Theatern in Dortmund und Bonn. Seit 2012 ist er im Ensemble der Komischen Oper Berlin, wo er u. a. als Lysander (A Midsummer Night’s Dream), Rinuccio (Gianni Schicchi) und Graf Almaviva (Il barbiere di Siviglia) zu erleben war. Zu seinem Repertoire zählen außerdem Partien wie Tamino (Die Zauberflöte), Froh (Das Rheingold), Kunz Vogelgesang (Die Meistersinger von Nürnberg) und Pedrillo (Die Entführung aus dem Serail). Gastspiele führten ihn u. a. an die Opernhäuser von Brüssel, Lyon, Paris, Dresden, Graz, Genf, Shanghai sowie zu den Salzburger Osterfestspielen. 2015 debütierte er bei den Bayreuther Festspielen und ist seitdem ständiger Gast dort.  (Stand: 2020)

Past events with Tansel Akzeybek

To List of Performances