Thomas Allen

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Sir Thomas Allen stammt aus Großbritannien. Seine internationale Karriere führte ihn an alle großen Opernhäuser der Welt, wo er mit Partien wie Billy Budd, Eugen Onegin, Pelléas (Pelléas et Mélisande), Conte Almaviva (Le nozze di Figaro), Beckmesser (Die Meistersinger von Nürnberg), Ulisse (Il ritorno dʼUlisse in patria) und vor allem als Don Giovanni hervortrat. Am Royal Opera House Covent Garden, dem er seit über fünfunddreißig Jahren verbunden ist, sang er mehr als fünfzig Rollen. Regelmäßige Konzertauftritte sowie Lehrtätigkeiten und eigene Operninszenierungen wie z.B. an der Scottish Opera ergänzen sein künstlerisches Schaffen. 1999 wurde er durch Königin Elizabeth II. in den Adelsstand erhoben. 2003 erfolgte die Ernennung zum Bayerischen Kammersänger. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2011/12: Don Alfonso (Così fan tutte).

Past events with Thomas Allen

To List of Performances