Adriana Bastidas-Gamboa

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Adriana Bastidas-Gamboa

Adriana Bastidas-Gamboa

Adriana Bastidas Gamboa wurde in Cali/Kolumbien geboren und studierte am dortigen Konservatorium Gesang. Ihre Ausbildung erweiterte sie durch Studien bei Justino Diaz am Konservatorium San Juan/Puerto Rico, bevor sie ihr Aufbaustudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Henner Leyhe begann. In der Spielzeit 2007/08 war sie Mitglied des Opernstudios der Oper Köln und ist dort seit 2008 festes Ensemblemitglied. Zu ihrem Repertoire gehören Partien wie Martina Laborde in Peter Eötvösʼ Love and Other Demons, Miss Jessel (The Turn of the Screw), Sonja in Sergej Prokofjews Krieg und Frieden, Annio (La clemenza di Tito), Olga (Eugen Onegin), Flora Bervoix (La traviata) und die Titelpartie in Rinaldo. Weitere Engagements führten sie u. a. an die Staatsoper Hannover, das Theater Koblenz, das Theater Bielefeld und das Nationaltheater Mannheim. (Stand: 2019)

Past events with Adriana Bastidas-Gamboa

To List of Performances