Christian Baumgärtel

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Geboren in Berlin. Er studierte an den Musikhochschulen von Hannover und Köln. 1990/91 war er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Es folgten Engagements in Wuppertal, Kaiserslautern und Dortmund. Seit 1998 ist er Ensemblemitglied am Staatstheater Karlsruhe. Gastspiele führten in außerdem u.a. an die Mailänder Scala, ans Metropoltheater Berlin, nach Parma, Brüssel und Amsterdam. Zu seinem Repertoire gehören Tamino (Die Zauberflöte), Camille (Die lustige Witwe), Ramiro (La Cenerentola) und Victorin (Die tote Stadt). An der Bayerischen Staatsoper singt Christian Baumgärtel die Partie des Valletto in L’incoronazione di Poppea und Eurimaco in Il ritorno d’Ulisse in patria.

Past events with Christian Baumgärtel

To List of Performances