Manlio Benzi

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Manlio Benzi studierte am Konservatorium Arrigo Boito in Parma und am Konservatorium der Accademia di Santa Cecilia in Rom. Nach ersten Gastdirigaten war er künstlerischer Direktor des Festivals Notti Malatestiane in Rimini. Er dirigierte u.a. das Orchester des Teatro La Fenice und das Orchester der Santa Cecilia in Rom und debütierte 2005 mit einem Konzertprogramm an der Scala di Milano. Gastdirigate führten ihn darüber hinaus u.a. an die Semperoper Dresden und an die Staatsoper Hamburg. Sein Repertoire umfasst Stücke wie Cavalleria rusticana, La traviata, Tosca, Rigoletto und Don Giovanni. Er ist außerdem als Komponist tätig und verfasst musikalische Essays und Kritiken für Ricordi Mailand sowie für das Istituto di Studi Verdiani in Parma. Dirigat an der Bayerischen Staatsoper 2012/13: Madama Butterfly.

Past events with Manlio Benzi

To List of Performances