Leonard Bernad

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Leonard Bernad

Leonard Bernad

Leonard Bernad, geboren in Bukarest, debütierte nach seinem Gesangsstudium als Canciano in Wolf-Ferraris Oper I quattro rusteghi an der Nationaloper in Bukarest. 2011 wurde er in das Centre de Perfeccionament Plácido Domingo aufgenommen. Außerdem trat er als Bartolo (Le nozze di Figaro) auf und sang beim Festival del Mediterrani 2012 u.a. die Partie des Il Capo della Guardia (Medea). Als Montolino (La straniera) war er konzertant im Gasteig in München und im Wiener Musikverein zu hören. (Stand 2015)

Past events with Leonard Bernad

To List of Performances