Vera-Lotte Böcker

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Vera-Lotte Böcker

Vera-Lotte Böcker

Vera-Lotte Böcker, geboren in Brühl bei Köln, absolvierte ihr Gesangsstudium an der Universität der Künste in Berlin, das sie mit Auszeichnung abschloss.

Sie ergänzte ihre Ausbildung im Opernstudio der Königlichen Oper in Kopenhagen. Für ihre Gestaltung der Partie der Agnès aus George Benjamins’ Written on Skin wurde sie von der Opernwelt und Die Welt als beste Nachwuchssängerin 2014 nominiert. Sie gewann beim internationalen Wettbewerb „Vokal Genial“ des BR den 1. Preis, den Publikums- und den Orchesterpreis. Seit der Spielzeit 2013/14 ist Vera-Lotte Böcker festes Ensemblemitglied am Nationaltheater Mannheim, wo sie u. a. Adele (Die Fledermaus), Autonoe (Die Bassariden), Pamina (Die Zauberflöte) und Musetta (La bohème) sang. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2016/17: La Princesse Eudoxie (La Juive).

Past events with Vera-Lotte Böcker

To List of Performances