Anna Bonitatibus

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Anna Bonitatibus (Foto: Frank Bonitatibus)

Anna Bonitatibus (Foto: Frank Bonitatibus)

Anna Bonitatibus, geboren in der Basilicata/Italien, studierte Gesang in Potenza. 1999 debütierte sie am Teatro alla Scala in Mailand als Donna Elvira (Don Giovanni) und sang am Teatro di San Carlo in Neapel die Adalgisa (Norma). Seitdem gastierte sie an zahlreichen Opernhäusern, darunter das Royal Opera House Covent Garden in London, das Gran Teatre del Liceu in Barcelona, das Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel und die Wiener Staatsoper, sowie bei den Festspielen in Baden-Baden und den Händel-Festspielen in Karlsruhe. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Rosina (Il barbiere di Siviglia), Charlotte (Werther), Komponist (Ariadne auf Naxos), Messagiera/Proserpina (L’Orfeo), Dulcinée (Don Quichotte), Penelope (Il ritorno d’Ulisse in patria) und die Titelrollen in Tancredi und Agrippina. (Stand: 2018)

Past events with Anna Bonitatibus

To List of Performances