Johan Botha

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Johan Botha, in Südafrika geboren, studierte Gesang in Pretoria. 1993 machte er international auf sich aufmerksam in der Partie des Pinkerton (Madama Butterfly) an der Pariser Opéra Bastille. Seitdem gastiert er regelmäßig weltweit an den bedeutendsten Opernhäusern, darunter die von Mailand, London, Paris, Barcelona, New York, Chicago, Berlin und Hamburg, sowie bei den Salzburger und den Bayreuther Festspielen. An der Wiener Staatsoper wurde er 2004 zum Österreichischen Kammersänger ernannt. Seit 2012 ist er Ehrenbotschafter von Blue Shield, der NGO für Kulturgüterschutz bei bewaffneten Konflikten und Naturkatastrophen. Sein Repertoire umfasst Partien wie Radamès (Aida), Calaf (Turandot), Der Kaiser (Frau ohne Schatten), Siegmund (Die Walküre) sowie die Titelpartien in Parsifal, Lohengrin, Don Carlo und Otello. Johann Botha verstarb im September 2016.

Past events with Johan Botha

To List of Performances