Riccardo Botta

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Riccardo Botta

Riccardo Botta

Riccardo Botta stammt aus Triest und studierte Gesang bei seinem Vater Giuseppe Botta. Er gastierte an den Opernhäusern von Amsterdam, Zürich, Mailand, Dresden, Stuttgart, Leipzig, Berlin, Venedig und Rom sowie beim Rossini Opera Festival in Pesaro. Sein Repertoire umfasst Partien wie Conte Almaviva (Il barbiere di Siviglia), Nemorino (L’elisir d’amore), Don Ramiro (La Cenerentola), Basilio (Le nozze di Figaro), Rinuccio (Gianni Schicchi) und Fenton (Falstaff). Seit 2008/09 ist er Ensemblemitglied des Theaters St. Gallen. Hier war er u. a. als Monostatos (Die Zauberflöte), Hauptmann (Wozzeck), Borsa (Rigoletto), Caramello (Eine Nacht in Venedig), Mastro Trabuco (La forza del destino) und Tanzmeister/Scaramuccio (Ariadne auf Naxos) zu erleben.

Past events with Riccardo Botta

To List of Performances