Cora Burggraaf

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Cora Burggraaf studierte in Den Haag sowie in London. Sie trat u.a. am Royal Opera House Covent Garden (Bella in A Midsummer Marriage), der San Franciso Opera (Susanna in Le nozze die Figaro) sowie der Nederlandse Opera Amsterdam (Zerlina in Don Giovanni) auf, zudem bei den Salzburger Festspielen 2008 als Stéphano (Roméo et Juliette) und 2010 als Garderobiere/Gymnasiast (Lulu). Außerdem war sie bei den Operadagen in Rotterdam in einer Inszenierung von Poulencs La Voix Humaine zu erleben. Auf dem Kozertpodium wurde sie neben Auftritten in Amsterdam, London, New York, Barcelona und Montreal von der European Concert Hall Organisation als „Rising Star“ für die gleichnamige Konzertserie 2009/10 ausgewählt. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2010/11: Eva (Die Tragödie des Teufels).

Past events with Cora Burggraaf

To List of Performances