John Chest

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

John Chest, in Greenville/South Carolina aufgewachsen, studierte an der dortigen Bob Jones University sowie in Chicago und war Teilnehmer beim Apprentice Singer Program der Santa Fé Opera und beim Merola Opera Program der San Francisco Opera. Dort war er u.a. in Partien wie Guglielmo (Così fan tutte), Schaunard (La bohème) und Wagner (Mefistofele) zu erleben. Zu seinem Repertoire gehören weiterhin Partien wie Il Conte Almaviva (Le nozze di Figaro), Belcore (L’elisir d’amore), Ned Keene (Peter Grimes) sowie die Titelpartien in Rigoletto und Billy Budd. Von 2009 bis 2011 war er Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper und sang hier u.a. Schaunard (La bohème), Fiorello (Il barbiere di Siviglia), Marquis d’Obigny (La traviata), Ein Jäger (Rusalka), Der Kaiserliche Kommissär (Madama Butterfly). Partie hier 2011/12: Un paggio/un famigliare (Roberto Devereux).

Events with John Chest

To List of Performances

Past events with John Chest

To List of Performances