Beth Clayton

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Beth Clayton stammt aus Arkansas/USA, studierte Gesang an der Southern Methodist University, der Manhattan School of Music und war Mitglied des Opernstudios der Houston Grand Opera. Nachdem sie bei wichtigen Gesangswettbewerben mit Preisen ausgezeichnet worden ist, erhielt sie Engagements an zahlreichen Opernhäusern der Vereinigten Staaten, u.a. an der New York City Opera, in Washington, Chicago, Santa Fe, Dallas, Boston und San Francisco. Zu ihrem Repertoire gehören neben Partien wie Fuchs (Das schlaue Füchslein), Octavian (Der Rosenkavalier), Komponist (Ariadne auf Naxos), Cherubino (Le nozze di Figaro), Amastre (Xerxes) und die Titelpartien in Carmen und Ariodante auch Werke zeitgenössischer Komponisten wie John Adams, Carlisle Floyd und Thomas Adès. Kürzlich war sie in der Uraufführung von Howard Shores The Fly in Paris und als Flosshilde in Achim Freyers Rheingold zu sehen. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2008/09: Dinah (Trouble in Tahiti).

Past events with Beth Clayton

To List of Performances