Jean-Pierre Collot

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Jean-Pierre Collot, geboren in Metz, studierte bei Jean-Claude Pennetier, Christian Ivaldi und Jean Koerner an der Pariser Hochschule (CNSM) und schloss mit drei Ersten Preisen mit Auszeichnungen für Klavier, Kammermusik und Klavierbegleitung ab. 1993 bis 1999 arbeitete er intensiv mit dem Ensemble Intercontemporain.
Seit 2003 ist er Mitglied des Ensemble recherche, eines der profiliertesten Kammermusikensembles auf der Bühne der zeitgenössischen Musik. Als Solist trat er mit zahlreichenden Orchestern und Ensembles auf, darunter 2004 unter der Leitung von Pierre Boulez. Neben einer regen Konzerttätigkeit in Europa, Japan und den USA und zahlreichen CD-Veröffentlichungen, darunter Werke von Stefan Wolpe, Erich Itor Kahn, Brian Ferneyhough, Karl-Heinz Stockhausen, leitet Jean-Pierre Collot Meisterklassen und Workshops in Freiburg im Breisgau, Lemberg (Ukraine), Tbilissi (Georgien) und Los Angeles. Seit 2005 unterrichtet er im Rahmen der Sommerakademie in Freiburg.

Events with Jean-Pierre Collot

To List of Performances

Past events with Jean-Pierre Collot

To List of Performances