Roxana Constantinescu

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Roxana Constantinescu

Roxana Constantinescu

Roxana Constantinescu studierte Klavier und Schlagzeug, bevor sie ihr Gesangsstudium in Bukarest, Wien und München aufnahm.

Sie gewann verschiedene Auszeichnungen und Preise, darunter 2006 den zweiten Preis im Fach Gesang beim Musikwettbewerb der ARD. Von 2007 bis 2010 war sie Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper, wo sie u.a. als Rosina (Il barbiere di Siviglia) und Zerlina (Don Giovanni) zu erleben war. Sie gastierte an zahlreichen Opernhäusern, darunter die Los Angeles Opera, das Théâtre du Capitole in Toulouse, das Theater an der Wien und die Deutsche Oper Berlin. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Dorabella (Così fan tutte), Charlotte (Werther), Adalgisa (Norma), Emira (Siroe) und die Titelpartie in La Cenerentola. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2014/15: Un musico (Manon Lescaut).

Past events with Roxana Constantinescu

To List of Performances