Guy de Mey

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Guy de Mey stammt aus Belgien, studierte in Brüssel sowie in Amsterdam und begann seine Karriere zunächst als Konzertsänger. Inzwischen tritt er an den wichtigen internationalen Opernhäusern auf, darunter das Royal Opera House Covent Garden in London, das Teatro alla Scala in Mailand, das Opernhaus Zürich, De Nederlandse Opera Amsterdam, die English National Opera und das Teatro Real in Madrid sowie bei den Festspielen von Schwetzingen, Innsbruck, Spoleto und Aix-en-Provence. Sein Schwerpunkt liegt auf Partien von Monteverdi bis Gluck; weiterhin war er u. a. als Maler (Lulu), Tichon (Katja Kabanova), Monostatos (Die Zauberflöte), Tanzmeister (Ariadne auf Naxos) sowie bei der Uraufführung von Unsuk Chins Alice in Wonderland zu erleben. (Stand: 2017)

Events with Guy de Mey

To List of Performances

Past events with Guy de Mey

To List of Performances