Luciana D'Intino

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Luciana D'Intino, aus dem Friaul stammend, war Preisträgerin beim Internationalen Gesangswettbewerb in Spoleto. Seither gastierte die Mezzosopranistin an allen großen Opernhäuser der Welt, darunter die Metropolitan Opera New York, die Opéra Bastille in Paris, die Dresdener Semperoper, das Teatro Colon in Buenos Aires und das Londoner Royal Opera House Covent Garden. Ihre Repertoireschwerpunkte bilden die bedeutenden Mezzo-Partien des italienischen und französischen Repertoires, darunter Werke wie Samson und Dalila, Carmen, Il trovatore, Norma, Tancredi, Adriana Lecouvreur und Werther, aber auch Così fan tutte, Oedipus Rex und Verdis Messa da Requiem. Besondere Anerkennung erhielt sie für ihre Interpretation der Eboli in Verdis Don Carlo. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2010/11: Amneris (Aida).

Past events with Luciana D'Intino

To List of Performances