Albert Dohmen

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Albert Dohmen gelang der internationale Durchbruch mit der Interpretation der Titelpartie in Bergs Wozzeck bei den Salzburger Festspielen 1997. In der Folge gastierte er mit großen Bariton-Partien wie Kurwenal (Tristan und Isolde), Amfortas (Parsifal), Hans Sachs (Die Meistersinger von Nürnberg), Barak (Die Frau ohne Schatten) und Scarpia (Tosca) u.a. an der Opéra national de Paris, der Wiener Staatsoper, dem Royal Opera House in London, der Bayerischen Staatsoper München und der Metropolitan Opera in New York. Als Wotan (Der Ring des Nibelungen) war er u.a. in Wien, Berlin, Amsterdam, New York und ab 2007 in Bayreuth zu erleben. Große Erfolge der letzten Jahre waren z.B. Barak in Florenz unter Zubin Mehta und Orest (Elektra) in Baden-Baden unter Christian Thielemann. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2011/12: Pizarro (Fidelio).

Past events with Albert Dohmen

To List of Performances