Michael Dries

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

geboren in München, war von 1990 bis 1995 Mitglied der Bayerischen Singakademie. Sein Debüt gab er 1994 als Falstaff in den Lustigen Weibern von Windsor. 1998 wurde er Mitglied des Ensembles des Hessischen Staatstheaters in Wiesbaden, von 1999 bis 2001 war er am Theater Augsburg engagiert, anschließend an der Deutschen Oper am Rhein. Dort sang er u.a. Figaro (Le nozze di Figaro) und Monterone (Rigoletto). Seit der Saison 2003/04 ist er am Tiroler Landestheater Innsbruck engagiert. Gastverträge mit der Oper Köln, der Oper Leipzig, den Festspielen Baden-Baden und der Oper Lyon.

Past events with Michael Dries

To List of Performances