Norbert Ernst

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Norbert Ernst

Norbert Ernst

Norbert Ernst studierte am Konservatorium der Wiener Neustadt und an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien. 2002 wurde er Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein, wo er u. a. seine Debüts als David (Die Meistersinger von Nürnberg) und Nemorino (L’elisir d’amore) gab. Seitdem gastierte er u. a. an den Opernhäusern von Paris, London, Berlin, Amsterdam, Barcelona, Budapest, Montpellier und Cincinnati sowie bei den Salzburger und den Bayreuther Festspielen. Seit der Spielzeit 2010/11 ist er Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper, wo er Partien wie Tamino (Die Zauberflöte), Steuermann und Erik (Der fliegende Holländer), Narraboth (Salome), Aegisth (Elektra), Fürst Schuiskij (Boris Godunow) und Graf Elemer (Arabella) sang. (Stand: 2017)

Past events with Norbert Ernst

To List of Performances