Pascal Gallois

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

wurde bei Maurice Allard am Conservatoire National Supérieur de Musique von Paris ausgebildet, wo er 1978 für sein Fagottspiel seinen ersten Preis erhielt. 1981 wurde er auf Einladung von Pierre Boulez Mitglied des Ensemble Intercontemporain. Von 1994 und 2000 war er Professor für Fagott am Conservatoire National Supérieur von Paris. Zahlreiche Werke wurden, zum Teil ihm gewidmet, von ihm zur Uraufführung gebracht, u.a. von Luciano Berio, Pierre Boulez, Philippe Schoeller, Misato Mochizuki, Frédérick Martin, Marco Di Bari, Pedro Amaral, György Kurtág, Philippe Fénelon, Mark André, Friedrich Schenker, Paul-Heinz Dittrich, Antoine Bonnet, Olga Neuwirth und Simon Bainbridge. Mehrfache Teilnahme am Pollini Project (Tokyo, Rom, Kyoto, Mailand, Wien).

Past events with Pascal Gallois

To List of Performances