Tobias Heilmann

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

wurde in München geboren und ging im Alter von 16 in die USA, wo er u.a. an der Carnegie Mellon University und der UCLA Light Design, Regie und Kamera studierte. Noch während seines Studiums entwarf er für Luciano Berio die visuellen Effekte für Outis. In den folgenden Jahren kreierte er das Lichtdesign für über 60 Produktionen im Bereich Theater, Musical, Oper und Rock-Konzerte. 1994 ging er nach New York. Als Regisseur war er bislang für zahlreiche internationale Theaterproduktionen, TV Produktionen, Dokumentarfilme und Werbung verantwortlich. Er erhielt zahlreiche Preise, unter anderem eine Emmy-Award®-Nominierung für seine Kamera Arbeit an der Dokumentation Nortwoods Adventure. Im Sommer 2006 verantwortete er die Produktion 3 Orchester und Stars im Münchner Olympiastadion. An der Bayerischen Staatsoper ist seine Arbeit mit Filmprojektionen in den Inszenierungen von Rinaldo, Siegfried, Lulu, Rigoletto und La Calisto zu sehen.

Past events with Tobias Heilmann

To List of Performances