Ben Heppner

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Ben Heppner, aus British Columbia/Kanada stammend, studierte an der School of Music der University of British Columbia. Seit seinem Debüt als Lohen­grin 1989 an der Oper in Stockholm sowie am Bol­schoi Theater in Moskau führten ihn Gastverträge an die bedeutenden internationalen Opernhäuser, darunter die Metro­politan Opera New York, das Londoner Royal Opera House Covent Garden, das Teatro alla Scala in Mailand, die Opéra national de Paris sowie die Wiener Staatsoper. Zu den zentralen Partien seines Repertoires zählen Otello, Tristan (Tristan und Isolde), Stolzing (Die Meistersinger von Nürn­berg), Bacchus (Ariad­ne auf Naxos), Florestan (Fidelio), Laca (Jenufa) und Peter Grimes. Ferner ist er als Konzert- und Lied­sän­ger international tätig. Partien an der Bayerischen Staatsoper 2010/11: Lohengrin, Tristan.

Past events with Ben Heppner

To List of Performances