Kristof Klorek

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Kristof Klorek

Kristof Klorek

Kristof Klorek wurde in Poznań/Polen geboren und studierte in seiner Heimatstadt Gesang und Klavier. 1989 gewann er den Gesangswettbewerb Neue Stimmen in Gütersloh und wurde anschließend an das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen engagiert, wo er als Heinrich der Vogler (Lohengrin) debütierte. Anschließend war er Ensemblemitglied an den Opernhäusern von Wuppertal und Mainz. Seit der Spielzeit 2016/17 ist er Ensemblemitglied der Bayerischen Staatsoper. Zudem gastierte er u. a. am Staatstheater Wiesbaden, an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf, an der Opéra Bastille in Paris und am Teatro Comunale di Modena. Partien an der Bayerischen Staatsoper 2016/17: Doktor Grenvil (La traviata), Polizist (Lady Macbeth von Mzensk), Arzt (Macbeth), Flandrischer Deputierter (Don Carlo), Pfleger des Orest (Elektra), Dorfrichter (Jenůfa), Dumas (Andrea Chénier), Sir Gualtiero Raleigh (Roberto Devereux), 3. Senator (Die Gezeichneten).

Events with Kristof Klorek

To List of Performances

Past events with Kristof Klorek

To List of Performances