Philip Langridge

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Philip Langridge wurde in Kent geboren und studierte an der Royal Academy of Music in London. Sein umfangreiches Repertoire von der Alten Musik bis ins 20. Jahrhundert machte ihn zu einem der gefragtesten Opern- und Konzertsänger weltweit. Er war regelmäßiger Gast in Salzburg, New York, Mailand, München, Edinburgh, Glyndebourne, an der English National Opera und am Royal Opera House, Covent Garden, London. Zahlreiche Schallplatten-Aufnahmen, Grammy Awards für Moses und Aron und Peter Grimes sowie weitere Auszeichnungen. Singer of the Year Award der Royal Philharmonic Society, Santay Award der Worshipful Company of Musicians. Partien an der Bayerischen Staatsoper: Peter Grimes, Mark (The Midsummer Marriage), Loge (Das Rheingold), Tito (La clemenza di Tito). Am 5. März 2010 verstarb Philip Langridge im Alter von 70 Jahren.

Past events with Philip Langridge

To List of Performances