Mario Luperi

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Geboren in Oristano/Italien; studierte an den Konservatorien von Cagliari und Verona und schloß sein Studium in Siena und Mantua ab. Anschließend gewann er den Ettore Bastianini-Wettbewerb und bei den Voci Verdiane. Bald darauf trat er an den wichtigsten Opernhäusern von Italien auf (u.a. Teatro Communale di Bologna,Teatro alla Scala di Milano, Teatro Massimo die Palermo). Außerhalb von Italien sang er u.a. an den Opernhäusern von Kopenhagen, Toulouse, Marseille, am Palais Garnier in Paris, an der Nederlands Opera in Amsterdam, am Théâtre de la Monnaie in Brüssel und an der New Israeli Opera in Tel Aviv. Sein weitgefächertes Repertoire enthält u.a. Partien von Strawinsky, Verdi, Puccini, Menotti, Rossini oder Mozart. Partien an der Bayerischen Staatsoper: Colline (La bohème), Ramphis (Aida), Mönch (Don Carlo), Lodovico (Otello).

Past events with Mario Luperi

To List of Performances