Carrie-Ann Matheson

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Carrie-Ann Matheson

Carrie-Ann Matheson

Carrie-Ann Matheson ist kanadische Pianistin und Dirigentin. 2014 wurde sie von GMD Fabio Luisi als Dirigentin und Korrepetitorin am Opernhaus Zürich engagiert, nachdem sie als Assistenz-Dirigentin an der Metropolitan Opera New York tätig war und dort zudem als Pianistin, Souffleuse und Korrepetitorin wirkte. Sie hat renommierten Dirigenten wie James Levine, Daniel Barenboim, Daniele Gatti und Gianandrea Noseda assistiert. Ihr Debüt als Dirigentin gab sie 2015 am Opernhaus Zürich. Seitdem hat sie die dortigen Inszenierungen von Oscar Strasnoys Fälle, Jonathan Doves Das verzauberte Schwein und Jörn Arneckes Ronja Räubertochter dirigiert. An der Metropolitan Opera war sie viele Jahre feste Korrepetitorin des Lindemann Young Artist Development Program, seit 2017 leitet sie als Dirigentin die Galakonzerte des Internationalen Opernstudios am Opernhaus Zürich. Mit weltweit bekannten Sängern wie Rolando Villazón, Jonas Kaufmann, Piotr Beczala, Joyce DiDonato, Susan Graham, Thomas Hampson und Barbara Bonney gastiert sie regelmäßig als Liedbegleiterin. Als langjährige Künstlerin der Marilyn Horne-Stiftung ist sie vielfach bei deren Konzerten in der Carnegie Hall aufgetreten. Kammermusikauftritte absolvierte sie u. a. mit Mitgliedern des New York Philharmonic, Metropolitan Opera Orchestra, Cleveland Orchestra und der Philharmonia Zürich. Als Korrepetitorin oder Dirigentin hat sie mit einigen der prominentesten Opernhäusern und Ausbildungsprogrammen zusammengearbeitet, etwa den Salzburger Festspielen, dem Seiji Ozawa Matsumoto Festival, der Los Angeles Opera, der Music Academy of the West und dem International Vocal Arts Institute. Regelmäßig gibt sie Meisterklassen an Universitäten und Colleges in ganz Kanada und den USA.

Past events with Carrie-Ann Matheson

To List of Performances