Ann Murray

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Geboren in Dublin; Studium am Royal Manchester College of Music. Debüt an der Scottish Opera als Zerlina (Don Giovanni). Weitere Stationen: die English National Opera und das Londoner Royal Opera House, Covent Garden, wo sie ein umfangreiches Repertoire singt. Gastengagements in Hamburg, Brüssel, Paris, Zürich, an der Metropolitan Opera New York, der Mailänder Scala, in Wien und München. Sie ist ständiger Gast bei den Salzburger Festspielen und verfügt über ein breitgefächertes Konzert- und Liedrepertoire. Auf der Opernbühne gilt sie vor allem als Spezialistin von Hosenrollen in Mozart- und Strauss-Opern sowie als herausragende Händel-Interpretin. 1998 Bayerische Kammersängerin. Partien an der Bayerischen Staatsoper: Cherubino (Le nozze di Figaro), Dorabella und Despina (Così fan tutte), Donna Elvira (Don Giovanni), Sesto (La clemenza di Tito), Komponist (Ariadne auf Naxos), Octavian (Der Rosenkavalier), Titelpartien in Giulio Cesare, Xerxes, Ariodante und Rinaldo.

Past events with Ann Murray

To List of Performances