Riccardo Novaro

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Riccardo Novaro studierte am Conservatorio Giuseppe Verdi in Mailand bei Alessandro Corbelli und Carlo Meniciani. Nach seinem Operndebüt als Guglielmo (Così fan tutte) am Teatro Lirico in Cagliari folgten bald Auftritte an renommierten Opernhäusern wie dem Teatro alla Scala in Mailand, dem Teatro San Carlo in Neapel, der Opéra National de Paris, der Opéra de Lausanne, dem Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel sowie bei den Opernfestspielen von Glyndebourne. Zu seinem Repertoire gehören u.a. Schaunard (La bohème), Malatesta (Don Pasquale) und Haly (L’italiana in Algeri) sowie Partien aus dem Barock-Repertoire wie Argante (Rinaldo) oder Pallante (Agrippina). (Stand 2014)

Past events with Riccardo Novaro

To List of Performances