Elena Pankratova

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Elena Pankratova

Elena Pankratova, geboren in Jekarinburg, studierte Gesang u. a. am Rimski-Korsakow-Konservatorium in St. Petersburg. 2010 gelang ihr der internationale Durchbruch als Färberin (Die Frau ohne Schatten) beim Maggio Musicale Fiorentino. In dieser Partie debütierte sie u. a. auch am Teatro alla Scala in Mailand, an der Bayerischen Staatsoper und am Royal Opera House Covent Garden in London. Seither hat sie mit bedeutenden Regisseuren zusammengearbeitet, darunter Romeo Castellucci, Krzysztof Warlikowski und Olivier Py. Sie war als Kundry (Parsifal) und Ortrud (Lohengrin) bei den Bayreuther Festspielen zu erleben. Weitere Gastengagements führten sie u. a. an die Opernhäuser von Berlin, Dresden, Wien, Genf, Lyon und St. Petersburg. Zu ihrem Repertoire gehören außerdem Partien wie Sieglinde (Die Walküre), Venus (Tannhäuser), Odabella (Atilla), Leonora (Il trovatore) sowie die Titelpartien in Norma, Tosca, Elektra, Adrianna Lecouvreur und Ariadne auf Naxos. (Stand: 2019)

Past events with Elena Pankratova

To List of Performances