Theodore Platt

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Theodore Platt

Theodore Platt

Theodor Platt ist britisch-russischer Herkunft und studierte am St. John’s College und am Royal College of Music in London, wo er u. a. durch das Fenella and Harry Hope Memorial Scholarschip Unterstützung erhielt. Zusätzlich war er Mitglied der internationalen Opera School des Royal College of Music. Im Jahr 2018 erhielt er den ersten Preis des Lies Askonas Competition. 2019 wurden ihm der dritte Preis des 9. Veronica Dunne International Singing Competition sowie der zweite Preis des 64. Kathleen Ferrier Competition verliehen. Er besuchte diverse Meisterkurse u. a. von Thomas Quasthoff, Barbara Frittoli, Dimitri Platanias und Edith Wiens. Zu seinem Repertoire zählen u. a. Marullo (Rigoletto), Dr. Malatesta (Don Pasquale) und die Titelpartie in Le nozze di Figaro. Ab der Spielzeit 2020/21 ist er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2020)

Events with Theodore Platt

To List of Performances

Past events with Theodore Platt

To List of Performances