Ana Quintans

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Ana Quintans

Ana Quintans

Ana Quintans begann nach ihrem Abschluss in Bildhauerei ein Gesangsstudium am Konservatorium in Lissabon. Nach diversen Meisterklassen war sie von 2002-2004 Mitglied der belgischen Summer School for Young Singers OPERAPLUS.

In der Spielzeit 2005/2006 war sie Mitglied des Opernstudios der Vlaamse Opera in Gent/Antwerpen. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Argie (Les Paladins), Belinda (Dido and Aeneas), Atalanta (Xerxes), Pamina (Die Zauberflöte), Amor (Orfeo ed Euridice), Peaseblossom (The Fairy Queen) und die Titelrolle in L'incoronazione di Poppea. Engagements führten sie u.a. an die Opernhäuser von Wien, Amsterdam, Paris, Lyon, New York und Madrid sowie zu den Wiener Festwochen, dem Maggio Musicale Fiorentino und dem Festival d'Aix-en-Provence.

Past events with Ana Quintans

To List of Performances