Susanne Resmark

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Susanne Resmark

Susanne Resmark

Susanne Resmark wurde in Schweden geboren.

Als langjähriges Ensemblemitglied der Royal Danish Opera in Kopenhagen war sie u.a. als Azucena (Il trovatore), Prinzessin Eboli (Don Carlo), Ulrica (Un ballo in maschera), Erda/Fricka (Der Ring des Nibelungen), Ortrud (Lohengrin), Brangäne (Tristan und Isolde), Herodias (Salome), Klytämnestra (Elektra) und Amme (Die Frau ohne Schatten) zu erleben. Ihr Repertoire umfasst auch Partien wie Amneris (Aida), Venus (Tannhäuser), Mrs Quickly (Falstaff), Santuzza (Cavalleria rusticana), Kundry (Parsifal) und Gertrude (Roméo et Juliette). Gastengagements führten sie u.a. an die Opernhäuser in Mailand, New York, Amsterdam, Hamburg, Berlin, Moskau, Tokio und San Francisco sowie zu den Festspielen in Salzburg und Glyndebourne. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Mère Marie (Dialogues des Carmélites).

Past events with Susanne Resmark

To List of Performances