Kurt Rydl

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Kurt Rydl (Foto: M. Wenzel-Jelinek)

Kurt Rydl (Foto: M. Wenzel-Jelinek)

Kurt Rydl, geboren in Wien, studierte Gesang an der Hochschule für Musik seiner Heimatstadt und am Moskauer Konservatorium. 1976 wurde er Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper und wurde 1986 zum Österreichischen Kammersänger ernannt. Sein Repertoire umfasst über achtzig Partien, mit denen er an allen wichtigen Opernhäusern und Festivals der Welt auftritt, etwa in London, Mailand, Paris, Amsterdam, Berlin, Bayreuth und Salzburg. An der Bayerischen Staatsoper war er u.a. als Osmin (Die Entführung aus dem Serail), Rocco (Fidelio), Ochs auf Lerchenau (Der Rosenkavalier), Pater Guardiano (La forza del destino), Raimondo (Lucia di Lammermoor), Kecal (Die verkaufte Braut), Heinrich (Lohengrin), Fafner/Hagen/Hunding (Der Ring des Nibelungen), Kaspar (Der Freischütz), Méphistophélès (Faust) und Daland (Der fliegende Holländer) zu erleben. (Stand: 2017)

Events with Kurt Rydl

To List of Performances

Past events with Kurt Rydl

To List of Performances