Martina Serafin

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Martina Serafin wurde in Wien geboren. Gastengagements führen sie an die wichtigsten Opernhäuser weltweit, u.a. ans Royal Opera House Covent Garden, wo sie als Tosca debütierte, ans Teatro dell’Opera di Roma, an die Wiener Staatsoper, ans Gran Teatre del Liceu in Barcelona, nach Bologna als Elsa (Lohengrin), nach Cagliari als Maddalena (Andrea Chénier), an die Nederlandse Opera in Amsterdam als Elisabeth (Tannhäuser), an die Dresdner Semperoper und die Hamburgische Staatsoper. Als Sieglinde (Die Walküre) gastierte sie in Wien, Berlin, Amsterdam, Tokio und Zürich. Ihr USA-Debüt gab sie als Marschallin (Der Rosenkavalier) an der San Francisco Opera. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2011/12: Marschallin.

Past events with Martina Serafin

To List of Performances