Albina Shagimuratova

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Albina Shagimuratova

Albina Shagimuratova

Albina Shagimuratova studierte Gesang in Moskau sowie in New York und wurde anschließend Mitglied des Houston Grand Opera Studio. 2007 gewann sie den Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau und gab kurz darauf ihr Debüt als Königin der Nacht (Die Zauberflöte) bei den Salzburger Festspielen.

Seither gastierte sie mit dieser Partie u.a. an der Metropolitan Opera in New York, an der San Francisco Opera, an der Deutschen Oper Berlin, an der Wiener Staatsoper sowie am Royal Opera House Covent Garden in London. Weitere Engagements in Partien wie Gilda (Rigoletto), Violetta Valéry (La traviata) und Lucia di Lammermoor führten sie an die Opernhäuser von Mailand, Hamburg, Moskau, Chicago und Los Angeles sowie zu den Festspielen in Glyndebourne und Aix-en-Provence. Partien an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Königin der Nacht, Donna Anna (Don Giovanni) und Konstanze (Die Entführung aus dem Serail).

Events with Albina Shagimuratova

To List of Performances

Past events with Albina Shagimuratova

To List of Performances