Dima Slobodeniouk

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Dima Slobodeniouk

Dima Slobodeniouk (Foto: Marco Borggreve)

Dima Slobodeniouk stammt aus Moskau und studierte Violine und Dirigieren in Russland und Finnland. Gastdirigate führten ihn ans Pult namhafter Orchester wie der Berliner Philharmoniker, des London Philharmonic Orchestra, des Symphonieorchesters des BR, des Chicago Symphony Orchestra, des Orchestre Philharmonique de Radio France, des Sydney Symphony Orchestra, des Orchestre National de Lyon sowie des Gewandhausorchesters Leipzig, mit dem er u. a. die deutsche Erstaufführung von Pascal Dusapins At-swim-two-birds umsetzte. Aktuell ist er Chefdirigent des Orquesta Sinfónica de Galicia und seit der Spielzeit 2016/17 Principal Conductor des finnischen Lahti Symphony Orchestra sowie Artistic Director des Sibelius Festivals. (Stand: 2018)

Past events with Dima Slobodeniouk

To List of Performances