Yulia Sokolik

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Yulia Sokolik

Yulia Sokolik (Foto: Yulia Avilova)

Yulia Sokolik, geboren in Moskau, studierte Gesang am Gnessin Institut in Moskau und in Hannover. Sie erhielt verschiedene Auszeichnungen bei Wettbewerben, darunter der Erste Preis des Wettbewerbs „Junge Talente Russlands“. Sie war Stipendiatin der Juri-Rozum-Stiftung sowie der Walter und Charlotte Hamel Stiftung. Engagements führten sie u. a. an das Theater Osnabrück, die Oper Halle und die Innsbrucker Festwochen. Seit der Spielzeit 2014/15 ist sie Ensemblemitglied des Staatstheaters Oldenburg. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Dorabella (Così fan tutte), Bradamante (Alcina), Paggio della Duchessa (Rigoletto), Die zweite Zofe (Der Zwerg), Küchenjunge (Rusalka), Sandmännchen (Hänsel und Gretel), Zaida (Il turco in Italia), Mercédès (Carmen) und Ortensia (Mirandolina). In den Spielzeiten 2012/13 und 2013/14 war sie Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2019)

Past events with Yulia Sokolik

To List of Performances