Juha Uusitalo

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Juha Uusitalo aus Finnland war zunächst auch als Flötist tätig, bevor er sich 1997 nach seinem Erfolg als Falstaff beim Alexander Theater in Helsinki endgültig aufs Singen verlegte. Hier interpretierte er auch die Titelpartie in Der fliegende Holländer, eine Rolle, mit der er inzwischen u.a. an der Mailänder Scala, der Wiener Staatsoper und der San Francisco Opera zu erleben war. 1999 sang er erstmals den Wanderer (Siegfried) beim Tirol Festival. Von 2000 bis 2008 war er fest an der Finnischen Nationaloper engagiert, wo er u.a. als Amfortas (Parsifal) und Scarpia (Tosca) debütierte. Gastengagements führten ihn u.a nach Sao Paulo und Stockholm, zu den Festivals von Edinburgh, Luzern und Savonlinna sowie zum Concertgebouw in Amsterdam. Partien an der Bayerischen Staatsoper 2010/2011: Scarpia (Tosca). 2011/12: Wotan (Die Walküre), Wanderer (Siegfried), Jago (Otello).

Past events with Juha Uusitalo

To List of Performances