Mathias Vidal

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Mathias Vidal

Mathias Vidal

Mathias Vidal studierte zunächst Musikwissenschaft an der Universität in Nizza und begann danach ein Gesangsstudium am Pariser Konservatorium, das er 2003 abschloss. Er gastierte an zahlreichen Opernhäusern, u. a. in Paris, Moskau, Madrid, Lissabon, Luxemburg, Lausanne, Leipzig und Monte Carlo sowie bei den Festivals von Aix-en-Provence, Glyndebourne, Schwetzingen und Wexford. Sein Repertoire umfasst Partien wie Graf Almaviva (Il barbiere di Siviglia), Piquillo und Don Pedro (La Périchole), Ernesto (Don Pasquale), Tamino (Die Zauberflöte), Elvino (La Sonnambula), Lorenzo ( Fra Diavolo), Pedrillo (Die Entführung aus dem Serail), Malcolm (Macbeth), Cecco (Il mondo della luna), Lorenzo in Aubers Fra Diavolo sowie die Titelpartie in Rameaus Pygmalion. (Stand: 2018)

Past events with Mathias Vidal

To List of Performances