Michael Weinius

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Michael Weinius wurde in Stockholm geboren und absolvierte dort eine Ausbildung als Bariton an der Adolf Fredrik’s School of Music und am University College of Opera. Nach seinem Debüt 1993 als Guglielmo (Così fan tutte) sang er regelmäßig an den großen Opernhäusern in Skandinavien. 2004 wechselte er zum Tenor. Seither war er u.a. als Don José (Carmen), Siegmund (Die Walküre), Riccardo (Un ballo in maschera) und Herodes (Salome) sowie in der Titelpartie von Parsifal zu erleben. Er gastiert an der Deutschen Oper am Rhein, der Opéra National de Paris sowie am Nationaltheater Mannheim. In Bathsheba von Sven David Sandström war er in der für ihn geschriebenen Rolle des König David zu hören. 2004 gewann er den Gösta Winbergh Preis. Darauf folgten der Birgit Nilsson Preis und ein erster Preis in der Seattle Opera’s International Wagner Competition. Partie an der Bayerischen Staatsoper 2012/13: Parsifal.

Past events with Michael Weinius

To List of Performances