Willard White

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Willard White, geboren in Jamaica, studierte an der Jamaican School of Music und an der Juilliard School in New York.


Zu seinem Repertoire gehören u.a.Nick Shadow (The Rakeʼs Progress), Klingsor (Parsifal), Ferrando (Il trovatore), Boris Godunow, Kutuzov (Krieg und Frieden) Golaud (Pelléas et Mélisande) sowie Wassermann (Rusalka).Er tritt an den größten Opernhäusern auf, u.a.am Royal Opera House, Covent Garden, in London, an der Metropolitan Opera in New York, der English National Opera, der San Francisco Opera und den Häusern von Amsterdam, Berlin, Brüssel, Genf, Hamburg, Los Angeles, Madrid, Barcelona, Paris sowie bei den Festivals in Glyndebourne, Aix-en-Provence und Salzburg.Als Konzertsänger arbeitete er mit den wichtigsten Orchestern (u.a.Berliner Philharmoniker, San Francisco Symphony Orchestra, New York Philharmonic Orchestra, Cleveland Orchestra und London Symphony Orchestra).Partie an der Bayerischen Staatsoper 2013/14: Priesterkönig (Babylon).

Past events with Willard White

To List of Performances