Jörg Widmann

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Jörg Widmann, geboren in München, studierte Klarinette an der Hochschule für Musik und Theater in München und an der Juilliard School in New York.


Zusätzlich begann er im Alter von elf Jahren, Kompositionsunterricht bei Kay Westermann zu nehmen.Im Anschluss setzte er seine Studien bei Wilfried Hiller, Hans Werner Henze, Heiner Goebbels und Wolfgang Rihm fort.Er arbeitet für seine Urauführungen u.a.mit der Jungen Deutschen Philharmonie, den Wiener Philharmonikern, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Cleveland Orchestra zusammen.Seine Oper Das Gesicht im Spiegel (Uraufführung an der Bayerischen Staatsoper) wurde von der Zeitschrift Opernwelt zur bedeutendsten Uraufführung der Spielzeit 2003/04 gewählt.Er ist Träger von zahlreichen Preisen wie u.a.des Schneider-Schott-Musikpreises (2002), des Paul-Hindemith-Preises (2002), der Ernst von Siemens Musikstiftung (2003) und der Münchner Opernfestspiele (2003).Für die Bayerische Staatsoper komponierte er Babylon.

Past events with Jörg Widmann

To List of Performances