Barbara Wysocka

Biographies are available in German only. We apologize for any inconvenience.

Barbara Wysocka (Foto: Konrad Pustola)

Barbara Wysocka (Foto: Konrad Pustola)

Barbara Wysocka, geboren in Warschau, studierte zunächst Violine an der Hochschule für Musik Freiburg und dann Regie und Schauspiel an der Theaterhochschule Krakau. Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin in Theater und Film arbeitet sie seit 2007 als Regisseurin an den großen Theatern Polens und zunehmend auch in ganz Europa. Bereits ihr Deutschland-Debüt bei den Münchner Kammerspielen mit Woyzeck/Wozzeck 2012 erregte Aufsehen. Ihr Abend Chopin ohne Klavier wurde mit den wichtigsten polnischen Theaterpreisen ausgezeichnet. Nach mehreren Opernproduktionen an der Staatsoper Warschau (Teatr Wielki) wie Glass’ The Fall of the House of Usher, Dusapins Medeamaterial und der Uraufführung von Eugeniusz Knapiks Moby Dick inszenierte sie Lucia di Lammermoor an der Bayerischen Staatsoper. (Stand: 2017)

Events with Barbara Wysocka

To List of Performances

Past events with Barbara Wysocka

To List of Performances