Impressum App

  • Bayerische Staatsoper

  • Max-Joseph-Platz 2
  • D - 80539 München
  • info@staatsoper.de
  • T +49.(0)89.21 85 01
  • F +49.(0)89.21 85 11 33
  • Texte: Johannes Lachermeier, Jenny Greza, Susanne Ullmann, Dramaturgie der Bayerischen Staatsoper und Pascal Morché
  • Autor: Florian Heurich (Beiträge Virtueller Rundgang)
  • Fotos: Wilfried Hösl, Rudolf Betz, Anne Kirchbach, Charles Tandy (z.T. Ballett), Sabine Toepffer, Archiv der Bayerischen Staatsoper, Chriz Merkl (360-Grad-Panoramen), Ballettsaal: Podcast „Das Klavier“. Bildnachweis: Hilaire-Germain-Edgar Degas: „Die Probe“ / „The Rehearsal“. Harvard Art Museum/Fogg Museum, Bequest from the Collection of Maurice Wertheim, Class of 1906, 1951.47 Imaging Department © President and Fellows of Harvard College
  • Konzept: Johannes Lachermeier
  • Projektleitung: Johannes Lachermeier, Jenny Greza
  • Realisation: mmc2.0 – Agentur für interaktive Medien Landwehrstraße 64a / RGB 80336 München

© Bayerische Staatsoper

Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte, Texte, Bilder, Grafiken, Audio- und Videofiles auf den Websites und Webapplikationen der Bayerischen Staatsoper unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt der Websites und der Webapplikationen darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Inhalte unterliegen außerdem dem Copyright Dritter.

Die Inhalte der Websites sowie der Webapplikationen der Bayerischen Staatsoper wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann die Bayerische Staatsoper für Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen nicht garantieren. Alle Angaben stellen die zum Zeitpunkt der Publikation jeweils neuesten Informationen dar. Eine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird.


Datenschutzerklärung App

Die Bayerische Staatsoper freut sich über Ihr Interesse an dem Angebot. Die App der Bayerischen Staatsoper wird in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz (BayDSG) betrieben, personenbezogene Daten aller Nutzer werden mit entsprechender Sorgfalt und Zurückhaltung behandelt (Art. 4 des BayDSG). Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verwendet, um Ihnen die Nutzung der App und ihrer Leistungen anbieten zu können. Diese Datenschutzerklärung soll verdeutlichen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, wenn Sie die App nutzen. Ebenso erfahren Sie hier, welche anonymen oder pseudonymen Nutzungsdaten bei der Nutzung der App anfallen und wie Sie die Erfassung solcher Daten verhindern können.

1. Installation der App

Um die App installieren zu können, müssen Sie gegebenenfalls zuvor mit einem Drittanbieter (zum Beispiel iOS App Store, Google Play Store) eine Nutzungsvereinbarung über den Zugang zu einem Portal oder Online-Shop des jeweiligen Drittanbieters abschließen. Die Bayerische Staatsoper ist nicht Partei einer derartigen Vereinbarung und hat keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den Drittanbieter. Welche Daten und auf welche Art und Weise im Rahmen der Registrierung beim Drittportal verarbeitet werden, können Sie der Datenschutzerklärung des Drittanbieters entnehmen.


2. Datenerhebung und Datenprotokollierung sowie personenbezogene Daten

  1. Die App der Bayerischen Staatsoper erfasst keine personenbezogenen Daten. Alle Daten, die erhoben werden, werden nur in Bezug auf eine anonyme TelefonID gespeichert. Eine Zuordnung zu sowie Rückschlüsse auf die Person sind somit nicht möglich. Die in den Stores (iOS App Store und Google Play Store) erhobenen Nutzerdaten werden anonymisiert mithilfe eines Tools namens "appfigures" ausgewertet.
  2. Möchten Sie mithilfe der App Karten für eine unserer Vorstellungen erwerben, öffnet sich ein sogenannter In-App-Browser, mit dem Sie auf die Website des Zentralen Kartenverkaufs der Bayerischen Staatstheater gelangen. Für den Kartenkauf werden personenbezogene Daten von Ihnen benötigt, die verarbeitet und eventuell auch gespeichert werden. Diese werden z.T. verschlüsselt (Kontodaten) auf den Servern des Zentralen Dienstes der Bayerischen Staatstheater gespeichert.

3. Funktionalitäten der App

  1. Alle vom Nutzer eingeräumten Rechte an Telefonfunktionen werden ausschließlich zum Betrieb der App verwendet und es werden keine persönlichen Daten hierüber ausgelesen oder gespeichert.
  2. Um Video- und Audiodateien abspielen zu können, muss der App das Abspielen und Aufnehmen (erfolgt nicht) von Audio- und Videodaten gestattet werden: Hierzu werden keine Daten gespeichert.
  3. Haben Sie Push-Benachrichtigungen abonniert, werden hierfür mithilfe einer anonymen TelefonID die angegebenen Referenzen des Nutzers auf den Servern von Urban Airship gespeichert.
  4. Wählen Sie unter Ihrem Profil einen Lieblingskünstler oder -komponisten aus, wird diese Auswahl zusammen mit einer anonymen TelefonID auf den Servern der Agentur mmc2.0 (Technische Realisation der App) gespeichert.
  5. Für einige Dienste der App ist eine Netzwerkverbindung von Nöten. Die App ruft diesen Status ab. Dieser wird nicht gespeichert.
  6. Um sich vom Routenplaner zum Nationaltheater navigieren zu lassen, wird Ihr aktueller Standort (GPS-Daten) ermittelt. Dieser wird von der App nicht gespeichert. Allerdings können vom Drittanbieter Google (Google Maps) Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, auf die die Bayerische Staatsoper keinerlei Einfluss hat (siehe 4. Drittanbieter).

4. Drittanbieter

  1. Grundsätzlich ist eine Nutzung der App ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie aber die Funktionen und bestimmte Services oder Teilangebote in Anspruch nehmen wollen, ist die Angabe von personenbezogenen Daten gegebenenfalls erforderlich.
  2. Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhoben. Personenbezogenen Informationen (Daten) sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse bestimmter oder natürlicher Personen (Betroffene), die Ihre Identität offen legen, wie vollständiger Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.
  3. Im Falle dieser App handelt es sich bei Drittanbietern um Facebook, Twitter, YouTube und Google (Google Maps); beim Download der App aus den App-Stores um den Google Play Store sowie den iOS App Store.
  4. Die Bayerische Staatsoper distanziert sich von Daten, die von Drittanbietern erhoben werden, und deren Verwendung.

5. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

  1. Die Bayerische Staatsoper gibt Ihnen auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung jederzeit Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie im Zusammenhang mit der App gespeichert sind. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen oder löschen zu lassen. Sie können uns gerne unter datenschutz@staatsoper.de eine Nachricht zukommen lassen. In der Regel erfolgt das Löschen der Daten nach dem Beenden der Erfordernisse für die jeweilige Aufgabe.
  2. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung von Rechten und Ansprüchen der Bayerischen Staatsoper benötigt werden sowie Daten, die nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahrt werden müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

6. Geltung der Datenschutzbestimmungen

  1. Die Datenschutzbestimmungen sind als Teil des Internetangebotes der Bayerischen Staatsoper zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Für die Nutzung gilt deutsches Recht.
  2. Die Bayerische Staatsoper ist dazu berechtigt, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit ganz oder teilweise im Rahmen des Bayerischen Datenschutzgesetzes zu ändern.
  3. Stand der Datenschutzbestimmungen: 1. Oktober 2013
  4. Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns sehr willkommen und wichtig. Sie können uns unter dieser Adresse erreichen: datenschutz@staatsoper.de.