Information

Monday, 15. February 2016
08:00 pm – 10:20 pm
Nationaltheater

Duration est. 2 hours 20 minutes · 1. Teil (est. 08:00 pm - 09:00 pm ) · Interval (est. 09:00 pm - 09:20 pm ) · 2. + 3. Teil (est. 09:20 pm - 10:10 pm )

Concert Introductory Event: 07:15 PM · Young Audience

Prices H

To List of Performances

Cast

Musikalische Leitung
Zubin Mehta
Chöre
Sören Eckhoff

Waldemar
Stephen Gould
Tove
Anne Schwanewilms
Waldtaube
Okka von der Damerau
Klaus-Narr
Gerhard Siegel
Bauer
Goran Jurić
Sprecher
Klaus Maria Brandauer
  • Bayerisches Staatsorchester
  • Chorus and extra chorus of the Bayerische Staatsoper
To List of Performances

Learn more

Arnold Schönberg
Gurre-Lieder

 

To List of Performances

Biographies

Sören Eckhoff wurde in Hamburg geboren. Er war Chorleiter und Kapellmeister in Augsburg, am Ulmer und am Heidelberger Theater sowie am Stadttheater Würzburg, dort für kurze Zeit auch Operndirektor. Zudem arbeitete er u. a. mit dem Rundfunkchor Berlin, dem RIAS-Kammerchor, dem WDR- und NDR-Rundfunkchor und studierte u. a. die Uraufführung von Sofia Gubaidulinas Passion und Auferstehung Jesu Christi nach Johannes ein. An der Komischen Oper Berlin übernahm er die Choreinstudierung bei Die Liebe zu den drei Orangen, am Nationaltheater Mannheim bei Lohengrin. Außerdem hat er einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik in Würzburg inne. Von 2005 bis 2010 war er Chordirektor der Oper Leipzig. Seit 2010 bis Ende der Spielzeit 2018/19 ist er in derselben Funktion an der Bayerischen Staatsoper engagiert und seit 2019 ist er zudem Chordirektor des Staatstheaters Darmstadt.

To List of Performances