Information

Comic opera in three acts (five tableaux)

Composer Benjamin Britten · Libretto after a novel by Guy de Maupassant, freely adapted by Eric Crozier
In English with German surtitles | New Production

Saturday, 23. April 2016
07:30 pm
Aschaffenburg

Stadttheater Aschaffenburg

· 1. Akt (est. 07:30 pm - 08:25 pm ) · Interval (est. 08:25 pm - 08:45 pm ) · 2. + 3. Akt (est. 08:45 pm - 10:05 pm )

Premiere at 05. April 2016

  • Ausstattungspartner der Bayerischen Staatsoper

To List of Performances

Cast

Musikalische Leitung
Oksana Lyniv
Inszenierung
Róbert Alföldi
Bühne
Ildiko Tihanyi
Kostüme
Fruzsina Nagy
Licht
Christian Kass
Produktionsdramaturgie
Rainer Karlitschek

Lady Billows
Miranda Keys
Florence Pike
Deniz Uzun
Miss Wordsworth
Leela Subramaniam
Mr. Gedge
Johannes Kammler
Mr. Upfold
Joshua Owen Mills
Kommissar Budd
Igor Tsarkov
Sid
John Carpenter
Albert Herring
Petr Nekoranec
Nancy
Marzia Marzo
Mrs. Herring
Ann-Katrin Naidu
  • Bayerisches Staatsorchester

Opernstudio der Bayerischen Staatsoper

To List of Performances

Media

To List of Performances

Biographies

Oksana Lyniv, geboren in Brody/Ukraine, studierte Dirigieren u. a. an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden. Von 2008 bis 2013 war sie stellvertretende Chefdirigentin am Akademischen Nationaltheater Odessa. Als Dirigentin leitete sie u. a. Opernaufführungen an der Estnischen Nationaloper und der Oper Bonn. 2013 bis 2017 war sie an der Bayerischen Staatsoper als Assistentin des Generalmusikdirektors Kirill Petrenko engagiert. Hier dirigierte sie u. a. La clemenza di Tito, Ariadne auf Naxos, Greek und Lady Macbeth Mzensk. 2015 debütierte sie an der Kungliga Operan in Stockholm mit Der Nussknacker, es folgten weitere Debüts u. a. am Gran Teatre del Liceu in Barcelona (Der fliegende Holländer). Seit der Spielzeit 2017/18 ist sie Chefdirigentin der Oper Graz. (Stand: 2019)

To List of Performances