Information

Friday, 03. May 2013
07:00 pm – 10:30 pm
Nationaltheater

Duration est. 3 hours 30 minutes

Download Cast List (PDF) To List of Performances

Cast

Musikalische Leitung
Adam Fischer
Inszenierung
Stephan Kimmig
Bühne
Katja Haß
Kostüme
Anja Rabes
Video
Benjamin Krieg
Licht
Reinhard Traub
Dramaturgie
Miron Hakenbeck
Chor
Stellario Fagone

Don Giovanni
Gerald Finley
Der Komtur
Stefan Kocan
Donna Anna
Erin Wall
Don Ottavio
William Burden
Donna Elvira
Annette Dasch
Leporello
Alex Esposito
Zerlina
Hanna-Elisabeth Müller
Masetto
Tareq Nazmi
To List of Performances

Media

To List of Performances

Learn more

Production by the Opera Studio of the Bavarian State Opera

As its motto, the librettist Wystan Hugh Auden himself placed a quote from William Butler Yeats above the libretto: "The spirit of man must decide in favour of the completeness of life or of work." A charismatic poet who gathers a faithfully devoted group of followers around him is at the heart of Hans Werner Henze's opera Elegy for Young Lovers, first performed in 1961. And all the participants experience the bitter aftertaste of being exploited within the hazy mist of art, and what it means when any attempt at a solution ends in death. – All for the sake of art?

 

To List of Performances

Biographies

Stephan Kimmig, in Stuttgart geboren, arbeitete nach seiner Schauspielausbildung als Regieassistent am Schillertheater in Berlin und lebte dann in den Niederlanden, wo er auch erste eigene Inszenierungen realisierte. Als Hausregisseur war er von 1996 bis 1998 am Theater Heidelberg, von 1998 bis 2000 am Schauspiel des Staatstheaters Stuttgart und von 2000 bis 2009 am Thalia Theater Hamburg. Seit 2009 ist er Hausregisseur am Deutschen Theater Berlin. Er inszenierte zudem regelmäßig an den Münchner Kammerspielen sowie am Burgtheater Wien. Mit seinen Inszenierung Thyestes am Staatstheater Stuttgart (2002) sowie mit Nora (2003) und Maria Stuart (2007) am Thalia Theater in Hamburg wurde er zum Berliner Theatertreffen eingeladen. 2004 wurde er mit dem Nestroy-Preis für beste Regie ausgezeichnet und erhielt 2007 sowie 2011 den Theaterpreis FAUST. 2009 gab er mit Don Giovanni sein Operndebüt an der Bayerischen Staatsoper.

To List of Performances